November 2015: Dov Gadol

Dov Gadol (hebräisch für großer Bär) – er kam, sah & siegte!

Ein großer und ansehnlicher Hund, der ebenso sanftmütig, jung und sensibel daherkam. Als Notfallaufnahme von Privatleuten (wegen einer ausgeprägten Futteraggression) in Kooperation mit einem Verein für in Not geratene Herdenschutzhunde, bereicherte dieser junge Rüde unsere Gruppe. Er räumte auch Miras Irrtum (Hündin rechts im Bild) beiseite, sie sei der größte Hund der Welt. Kaum war er da und alle Routine-Checks (Verhalten, Gesundheit, Gehorsam) durchlaufen, hatte er auch schon Interessenten. Er konnte glücklich in ein artgerechtes und tolles Zuhause vermittelt werden. Dov Gadol hat uns alle sehr beeindruckt und bereichert, v.a. weil er so ein riesiger, normaler und einfach nur netter Hund ist.

Wir wünschen ihm alles Gute!

 

◄ zurück